Parkstraße 4, 73312 Geislingen

Online-Vortragsreihe Wintersemester 2020/2021

Aufgrund der aktuellen Lage war es unserem Verein nicht möglich, eine Exkursion für unsere Mitglieder anzubieten. Jedoch hat das Team von ImmoPoint e.V. im Wintersemester 2020/2021 sich bemüht, seinen Mitgliedern trotz der Umstände einen Mehrwert zu bieten. Aus diesem Grund haben wir eine Online-Vortragsreihe mit erfahrenen Speakern aus der Immobilienwirtschaft organisiert. Durch die online Vorträge konnten wir allen Mitgliedern die Möglichkeit bieten, mit den vielfältigsten Unternehmen aus der Branche in Kontakt zu treten.

Ziel der Online-Vortragsreihe ist es, den Studierenden Eindrücke und Erfahrungen in Bezug auf die Praxis in der Immobilienwirtschaft zu vermitteln. Uns ist es wichtig, ein möglichst weitgefächertes Programm mit möglichst facettenreichen Unternehmen anzubieten. Diese stellen sich dabei in Unternehmenspräsentationen und Projektvorstellungen vor und offerieren den studentischen Teilnehmern optimale Möglichkeiten, die Theorie an der Hochschule mit der Erfahrung aus der Praxis ergänzend zu verknüpfen. Außerdem hatten unsere Mitglieder die Möglichkeit, Ihre Lebensläufe einzuschicken, um sich im Anschluss des Vortrags in einer kleineren Runde über Bewerbungsmöglichkeiten bei den einzelnen Unternehmen und Bereichen auszutauschen.

Der erste Vortrag fand am 26.12.2020 statt. Zu unserem Kick-off-Event durften wir Herrn Peter Gresens und Herrn Andreas Rau begrüßen, zusammen haben sie die alea real GmbH aus Freiburg im Breisgau gegründet und agieren dort nun als geschäftsführende Gesellschafter. Die alea real GmbH steht für technisches und kaufmännisches Immobilienverständnis. Sie sind spezialisiert in den Bereichen: Bewertung, Technische Due Diligence, Monitoring, Bauherrenvertretung, Projekt- / Machbarkeitsstudien und Vergabeverfahren. Besonders hervorzuheben ist, dass beide Referenten Alumnen der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen sind und wie wir den Studiengang Immobilienwirtschaft in Geislingen absolviert haben. Nachdem Herr Gresens und Herr Rau Ihre Vita vorgestellt haben, konnten wir und unsere Mitglieder Fragen stellen. Die Studierenden hatten ein großes Interesse zu erfahren, wie die alea real GmbH entstanden ist und was bei Neugründungen unbedingt beachtet werden muss. Die beiden Geschäftsführer gaben uns einen tiefen Einblick in die Entstehung und Entwicklung Ihres Unternehmens. In der zweiten Runde konnten die Studierenden genauere Fragen zu den einzelnen Stellenausschreibungen stellen und Ihr Interesse direkt an die Geschäftsführer äußern. Wir danken Herr Rau und Herr Gresens recht herzlich für das Interesse an uns und der Teilnahme in unserer Online-Vortragsreihe.

Der zweite Vortrag fand am 03.12.2020 mit Michael Wettemann, Vorstand der Frankfurter Wohnungsgenossenschaft eG statt. Herr Wettemann ist auch Alumnus unserer Hochschule, wodurch wir schnell mit einem interaktiven Gespräch starten konnten. Eine kurze Einführung in die Wohnungswirtschaft bekamen wir von Prof. Dr. Mändle, welcher an unserer Hochschule die Vertiefungsrichtung Wohnungswirtschaft betreut. Im Anschluss hat uns Herr Wettemann von seiner Studienzeit an der HfWU berichtet und uns seinen Werdegang vorgestellt. Er ist in Frankfurt am Main zu Hause und betreut mittlerweile über 63 Häuser mit 637 Wohneinheiten. Durch seine begeisternde Art wurde schnell klar, Herr Wettemann arbeitet mit großer Leidenschaft und Herzblut bei der Frankfurter Wohnungsgenossenschaft. Es war sehr interessant zu hören, was die tägliche Arbeit bei der Genossenschaft für spannende Herausforderungen mit sich bringt. In der zweiten Runde konnten unsere Mitglieder Fragen zu Einstiegs- und Aufstiegschancen bei der Frankfurter Wohnungsgenossenschaft stellen. Wir danken Herrn Wettemann für seine inspirierenden Worte. Außerdem danken wir Prof. Dr. Mändle recht herzlich für das Interesse an uns und der der Online-Vortragsreihe.

Ein weiterer Speaker, den wir für uns gewinnen konnten, ist Jakob Mähren, CEO der MÄHREN AG. Die MÄHREN AG ist ein inhabergeführtes Immobilienunternehmen aus Berlin, dessen Hauptfokus auf dem Erwerb der Entwicklung und der Bestandshaltung von Wohnimmobilien liegt. Im Jahr 2020 wurde die MÄHREN DEVELOPMENT GmbH und IndustREAL GmbH gegründet. Mit diesem Geschäftsbereich steuert die MÄHREN AG sämtliche Bau-, Sanierung- und Instandhaltungsmaßnahmen der eigenen Wohn- und Gewerbeimmobilien. Mit der Gründung der IndustREAL GmbH öffnet sich die MÄHREN AG der Immobiliensparte Logistik und plant nun auch den Kauf von Lager-, Logistik- und Industrieimmobilien. Die knapp 90 Teilnehmer der HfWU durften Herrn Mähren viele Fragen stellen, wodurch wir sehr schnell sehr interessante Gespräche führen konnten. Herr Mähren hat uns durch seine ehrliche Art sehr motiviert und uns viele tolle Tipps für den optimalen Einstieg in die Immobilienbranche gegeben. Wir danken Herrn Mähren recht herzlich für das Interesse an uns und die Teilnahme in unserer Online-Vortragsreihe.

Für den letzten Vortrag in diesem Semester konnten wir zwei Referenten aus der Immobilienabteilung der 1590 gegründeten BERENBERG Privatbank gewinnen. Am 17.12.2020 durften wir Herr Christian Wittke (Head of Relationship Management) und Herr Kay Salverius (Prokurist) von der BERENBERG Privatbank online begrüßen, die uns ihre Tätigkeit in einer traditionsbewussten und seit mehreren Jahrhunderten bestehenden Privatbank vorgestellt haben. Dabei wurden die Tätigkeitsfelder sowie die Privatbank selbst detailliert vorgestellt. Im Bereich Real Estate werden Kunden, insbesondere institutionelle Anleger, vermögende Privatpersonen und Family Offices, professionell und umfassend bei allen Themen rund um die Kapitalanlage-Immobilie betreut. Beide Referenten haben uns ehrliche und sehr interessante Einblicke in ihr everyday doing in Hamburg ermöglicht. In der zweiten Runde durften wir wie immer mehr über die Einstiegschancen bei der Berenberg erfahren und sind dankbar für die tollen Tipps an uns Studierende. Wir danken Herr Wittke und Herr Salverius recht herzlich für das Interesse an uns und die Teilnahme in unserer Online-Vortragsreihe.

Zusammenfassend werten wir die Online-Vortragsreihe als großen Erfolg. Es wurden zahlreiche Bereiche und Facetten der Immobilienbranche aufgezeigt. Wir haben viel gelernt und sind dankbar für diese Eindrücke aus der Praxis. Wir bedanken uns im Namen von ImmoPoint e.V. bei den Unternehmen für die investierte Zeit und das große Interesse an uns. Zudem danken wir der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen für ihre stetige Unterstützung. Ein letzter Dank soll unseren Mitgliedern gelten: Vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme! Wir freuen uns Euch auch im nächsten Semester wieder bei unserer Online-Vortragsreihe begrüßen zu dürfen!

Bleibt gesund!

Euer ImmoPoint e.V. Team

Leave a comment